Sie haben Fragen?

0211 - 385 439 11

Rechtsanwalt Thorsten Winkler in Düsseldorf: In Sachen Gesellschaftsrecht kompetent betreut

Spätestens wenn Sie den Entschluss fassen, ein Unternehmen zu gründen, sollten Sie sich mit dem Gesellschaftsrecht auseinandersetzen – oder einen Anwalt zu Rate ziehen. Das Gesellschaftsrecht umfasst alle Gesetze bezogen auf die unterschiedlichen Ausgestaltungen von Gesellschaften. Als solche werden gemäß § 705 BGB alle Personenzusammenschlüsse angesehen, die sich vertraglich darauf einigen, gemeinsam einen vorher festgelegten Zweck zu verfolgen. Ich lege Ihnen in meiner Kanzlei in Düsseldorf alle gesellschaftsrechtlich relevanten Sachverhalte verständlich dar und unterstütze Sie somit als rechtlicher Ansprechpartner bei der Gründung und Führung Ihres Unternehmens bis hin zum Verkauf oder sonstigen Nachfolgeregelungen.

Von der vorvertraglichen Konzeptionierung bis zur Genehmigung durch die Behörden betreue ich Unternehmensgründungen und -übertragungen. Durch die Erstellung einer Due Diligence (DD) sind Sie nahezu perfekt auf diese Anliegen vorbereitet. Selbstverständlich betreue ich Sie auch bei Vorhaben der Ausgliederung einzelner Unternehmensbereiche.

Akte zum Gesellschaftsrecht und Richterhammer von Rechtsanwalt Thorsten Winkler

Was ist eine Due Diligence?

Bevor Sie ein Unternehmen bzw. Teile eines solchen kaufen möchten, wird eine Due Diligence (DD) erstellt. Dabei handelt es sich um eine Prüfung, die die sogenannte gebotene Sorgfalt bei der Unternehmensanalyse an den Tag legt. Die Analyse bezieht sich auf abschätzbare Risiken, die auf den Käufer künftig zukommen können, z.B. in Bezug auf den Standort, den Markt oder die finanzielle Entwicklungskraft des Unternehmens.   

Inwiefern ist das Gesellschaftsrecht für die Unternehmensführung relevant?

Das Gesellschaftsrecht geht weit über die Gesetze des BGB hinaus. Während im Bürgerlichen Gesetzbuch Vorschriften vermerkt sind, die über alle Gesellschaftsarten hinweg gelten, bieten die jeweiligen Gesetze der Personenzusammenschlüsse detailliertere Vorgaben.

Das Bürgerliche Gesetzbuch gibt daher unter anderem den Inhalt des Gesellschaftsvertrags vor (§ 705 BGB), bietet Vorschriften zur Geschäftsführung und Vertretung (§ 709 – 715 BGB) und klärt Fragen zur Gewinn- und Verlustbeteiligung (§ 722 BGB). Neben dem BGB sind daher insbesondere folgende Rechtsquellen zu beachten:

In Bezug auf Kapitalgesellschaften z.B.:

  • Aktiengesetz – Regelung von AG & KGaA
  • GmbH-Gesetz – Regelung der GmbH

 

In Bezug auf Personengesellschaften z.B.:

  • BGB – Regelung der GbR
  • HGB – Regelung von OHG & KG


In diesen speziellen Gesetzen, die einzelnen Personenzusammenschlüsse betreffend, finden sich
detaillierte Vorgaben, u.a. zur Regelung der Haftung in den einzelnen Gesellschaften, gegebenenfalls zum Ausweis der Gesellschaft als juristische Person (§ 13 GmbHG, § 1 AktG) sowie zu besonderen Vertretungsbefugnissen oder Vorschriften zu den Kapitaleinlagen durch die Gesellschafter.

Grundsätzlich regelt die Gesamtheit der Vorschriften des Gesellschaftsrechts folglich die Beziehung unter den Gesellschaftern sowie deren Beziehungen zu sonstigen Anspruchsinhabern (Kunden, Kreditinstitute usw.).

In Düsseldorf für Sie tätig

In der Kanzlei von Rechtsanwalt Thorsten Winkler sind Sie rundum gut betreut. Neben meinen Spezialgebieten Arbeitsrecht, Markenrecht, Gesellschaftsrecht und Urheberrecht biete ich juristische Beratung sowie Vertretung vor Gericht und außergerichtlich für zahlreiche weitere Rechtsgebiete: Familienrecht, Internetrecht, Transportrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Besonderes Verwaltungsrecht, Forderungsmanagement, Insolvenzrecht sowie WEG-Recht. Vor allem Mandanten, deren Fälle mehrere Rechtsgebiete berühren, erzielen damit eine deutliche Aufwandsersparnis, da sie eine kompetente Rechtsberatung zu den unterschiedlichen Themen aus einer Hand erhalten. Sowohl private als auch gewerbliche Mandanten aus allen Stadtteilen von Düsseldorf und Umgebung finden in Rechtsanwalt Thorsten Winkler einen vertrauensvollen Anwalt, der sich für sie einsetzt. Beauftragen Sie mich z.B. aus: 

Düsseldorf-Oberbilk, Düsseldorf-Benrath, Düsseldorf-Friedrichstadt, Neuss, Meerbusch, Erkrath, Hilden, Mettmann, Ratingen oder Dormagen